Warum unsere Wälder nicht ausreichend naturnah sind!

Die Bevölkerung spaziert gerne in den Wäldern und liebt alte Bäume. Wir erfahren, dass Bäume auf ihre Weise fühlen und kommunizieren. Der Wald wurde bisher als «Vierfrucht-Konfitüre» genutzt, er muss

Share
«Sicherheit» zu Lasten der Natur – auch am Alpenrhein

Die angestrebte Sicherheit für uns Menschen in der Landschaft, wenn sie  zu Lasten der Natur geht, beschäftigt mich seit längerer Zeit. Naturereignisse wie zum Beispiel Lawinen, Felsstürze, Überschwemmungen, Waldbrände oder

Share
Marschlins – verstecktes Wasserschloss im Alpenrheintal

Das 34×39 Meter grosse Gebäude-Rechteck des Wasserschlosses Marschlins entspricht im Grundriss dem Typ des savoyischen Mauergevierts mit vier Türmen an den jeweiligen Ecken. Verbindungen mit dem Haus Savoyen sind belegt.

Share
Louis Jäger (1930-2018)

Die Liebe zur Natur prägte das ganze Leben von Louis Jäger. Er sagte von sich, dass er als Bub jedes «Turbenloch» und jedes Vogelnest im Maurer Riet gekannt habe. Am

Share
Dunkelheit und Stille

Der Beitrag «Dunkelheit und Stille» mit dem Untertitel « Neue Schutzgüter auch für Großschutzgebiete?» erscheint als Titelbeitrag in der Zeitschrift «Nationalpark» Nr. 4/2020. Licht in der Nacht ist eine noch

Share
Naturpärke – der schwierige Spagat zwischen Kommerz und Naturschutz

Wo stehen wir in der Schweiz nach mehr als zehn Jahren Naturparkentwicklung? Das Ergebnis scheint mir durchzogen oder zumindest entwicklungsfähig. Pro Natura Schweiz hat im Oktober 2020 das Resultat einer

Share
Anekdotisches zu den Mediterranfahrten

Auf bisher 46 fast alljährlichen Exkursionen in den Mediterranraum, meist auf griechische Inseln, kam neben den botanischen und zoologischen Sternstunden auch der von den Teilnehmern meist unfreiwillig produzierte Humor nicht

Share
Schweiz und Österreich – ein Nichtverhältnis?

Die Schweiz und Österreich haben einige Gemeinsamkeiten. Ihr Alpenanteil ist gross; sie bilden einen Querriegel beim Alpenübergang mit Brenner und St. Gotthard und darum ist es angezeigt, sich in europäischen

Share
Exkursion zur «Grünen Lunge» Polens

Naturwälder, Seen und frei fliessende, mäandrierende Flüsse, eingebettet in eine traditionelle bäuerliche Landwirtschaft. Das ist Ostpolen, ausgestattet mit hohen Naturwerten. Dies soll im Rahmen eines Programmes «Grüne Lungen Polens» erhalten

Share
Der Wasserfall – ein landschaftliches Faszinosum

«Überlege, was Du sagst, Deine Sätze sollen sein wie ein Wasserfall, klar und rein und gewichtig wie ein Fels» (Konfuzius). Ein Wasserfall ist verkürzt gesagt ein senkrechter Absturz eines Fliessgewässers

Share