Der Grosse Eichenbock im Schlafzimmer

“Jedenfalls meinte ich eines Abends anfangs Juli 2017 um 23 Uhr, mich lause der Affe. Ich sehe einen riesigen Käfer auf der Innenseite des Mückengitters  des Fensters. … Eine wahrhaft

Share
Cervo volante – der Hirschkäfer

Cervo volante – der «fliegende Hirsch». Welch schöner Name für unseren grössten einheimischen Käfer. Er ist vom Moderholz der Eichen abhängig. Von Ende Mai bis Ende Juli höre ich manchmal

Share
Die Hornissen, meine südlichen Begleiter

Die Hornisse, eine Riesenwespe, gilt wohl als das meistgefürchtetste heimische Insekt, was unweigerlich auch zum Hilferuf nach der Feuerwehr und zur Vernichtung von Nestern im Siedlungsbereich führt. Angeblich sei der

Share
Die Skorpione von Ponte (Cannero)

“Skorpione kennen wir als grauslige Tiere vor allem aus dem Fernsehen. Sie leben in den Wüsten oder in den Tropen und können Menschen umbringen. Sie besitzen als Spinnentiere zwei Zangen

Share
Zur Herpetofauna oder: die Lurche und Kriechtiere in Ponte (Cannero)

“Das Grundstück ist ein ehemaliges Weinbergareal und ist mit Steinmauern abgestuft. Dort sind die Mauereidechsen dauernd präsent und dies zu jeder Jahreszeit. Selbst im Winter kommen vor allem die Jungtiere

Share
Die “Palmen-Ratten” am Lago Maggiore

“Ich meinte meinen Augen nicht zu trauen, als ich vom Esstisch aus auf einer hohen kanarischen Dattelpalme eine Ratte im Blattwerk herumturnen sah. Sie naschte an den reifen Palmfrüchten und

Share