Dreimal Engadiner Nationalpark

Ich habe den bisher einzigen Schweizer Nationalpark im Engadin ungefähr ein Dutzend Mal besucht. Drei Erinnerungen aus diesen Besuchen seien hier festgehalten. Diese zahlreichen Besuche mit den empfangenen Eindrücken dürften mitverantwortlich dafür sein, dass ich mich im Verlaufe des Berufslebens für die Einrichtung von Grossschutzgebieten eingesetzt habe. Dies geschah letztmals vergeblich beim Nationalpark-Kandidaten im Locarnese im Jahr 2018, aktuell setze ich mich grenzüberschreitend in Liechtenstein-Vorarlberg für ein Wildnisgebiet Samina-Galinatal ein.

Zum Beitrag.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in