Ein Vermögen für den Naturschutz

VermögenÜber das Wirken der schweizerischen Bristol Stiftung

“Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Mitmenschen, den Wunsch etwas zu verändern und den Willen einen aktiven Beitrag zur Bekämpfung eines Missstandes zu leisten“, so wird die Motivation für Philantropen in einer schweizerischen Stifterstudie beschrieben. Am Beispiel der Bristol Stiftung und ihrem liechtensteinischen Stifter deutscher Abstammung wird die Arbeit einer von rund 11.100 gemeinnützigen Stiftungen in der Schweiz vorgestellt.

Erschienen in “Nationalpark” 2/2014

Zum Beitrag.

 

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in