Ich hege eine Leidenschaft für verlassene Orte

Kann ich meine Liebe für verlassene Orte erklären und was sie bei mir auslösen? Ich wüsste nicht auf Anhieb genau zu sagen, warum mich das Ganze so sehr anzieht. Es fehlt mir die Summe umschreibender Worte. Ich versuche es hier dennoch zu begründen: es ist die Mischung aus der abgehenden Kulturlandschaft, die Stille, die Archaik, die Einsamkeit, die Reliefenergie der Landschaft mit ihrer Kargheit und Kraft. Das alles ergibt einen morbiden Zustand und Charme, der einen Zauber von Melancholie bewirkt.

Zum Beitrag.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in