Pietra in pietra

steinmauer-auf-steinmauer-folgt-am-hang-ueber-viele-hundert-hoehenmeterPietra in pietra – Stein in Stein, ist für viele südalpine Täler das Markenzeichen der traditionellen Kulturlandschaft. Da es am Westufer des Lago Maggiore kaum ebene Flächen gibt, musste der zu kultivierende Boden den Hängen abgetrotzt werden. Dies führte zum handwerklich geschickten Umgang mit Steinen, wobei bis in die neueste Zeit kein Mörtel verwendet wurde. Diese «Stein-Landschaften» sind attraktiv, und sie ergaben zahlreiche Nischen für Tiere und Pflanzen.

Zum Beitrag.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in