Usbekistan 2013 – prächtige Moscheen und Mausoleen an der alten Seidenstrasse

Die «neue Seidenstrasse», zu Land und zu Wasser, ist derzeit in aller Munde. Alle wollen beim grossen Geschäft dabei sein, möchten mitnaschen, wobei der Begriff der neuen Seidenstrasse so klar nicht ist.

In diesem Beitrag ist nun von der «alten Seidenstrasse» im Herzen Mittelasiens die Rede. Imposante Baudenkmäler der Turkvölker, hier im Speziellen in Buchara, Chiwa und Samarkand erinnern uns wie in 1001 Nacht an das schon vor unserer Zeitrechnung bestehende Geflecht von Karawanen­verbindungen von Ost nach West. Im heutigen Usbekistan finden sich hierzu die wohl prächtigsten Bauten. Diese wurden von uns besucht, aber unser besonderes Interesse galt der Tier- und Pflanzenwelt der Wüsten und Steppen dieses Landes.

Zum Beitrag.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in